Allergie und Heuschnupfen

ImgAllergie

Die Zahl der Allergiker steigt kontinuierlich - fast jeder dritte Deutsche ist aktuell von einer Allergie betroffen. Allein die Zahl der Fälle von Heuschnupfen hat sich in den letzten zehn Jahren beinahe verdoppelt. Experten nennen hierfür vier Auslöser: Klimawandel, Ernährung, übertriebene Hygiene und zunehmende Umweltverschmutzung. Der Leidensdruck ist oft groß, aber die Symptome lassen sich häufig medikamentös behandeln.