Nahrungsergänzungen

Nahrungsergänzungsmittel erfreuen sich einer großen Beliebtheit. Aber für wen macht die Einahme wirklcih Sinn? Wer gesund ist, sich ausgewogen ernährt und Sport treibt, hat eigentlich alles, was er braucht. Wirklich? Es gibt bestimmte Ausnahmen. Hierzu gehört z. B. Vitamin D, das nur in sehr geringen Mengen durch die Nahrung aufgenommen werden kann. 80 bis 90 Prozent stellt unser Körper mithilfe von Sonnenlicht her - und das ist in unseren Regionen nicht das ganze Jahr über ausreichend vorhanden. Auch die Supplementierung von Magnesium, Kalzium, Zink oder Omega-3-Fettsäuren kann in manchen Fällen sinnvoll sein, sollte aber nie überdosiert werden.